Unser Gefährt

Die Vergangenheit unseres Unimogs

 

Gekauft wurde das Fahrzeug direkt von der deutschen Bundeswehr und musste dort im Juli 2018 vom Materiallager Süd in Karlsruhe abgeholt werden. Vor der Außerdienststellung im Jahr 2016 war das Fahrzeug seit 2014 mit dem KFOR Kontigent der NATO im Kosovoeinsatz unterwegs. Dort erreichte er sein Rentenalter und wurde mit 31 Jahren außer Dienst gestellt.  Dies bedeutet nicht, dass er nun in Ruhe vorsich hinrosten kann, denn nun beginnt seine zweite Dienstzeit und darf als Expeditionsfahrzeug die Weltbereisen. Diesmal allerdings in friedlicher Mission.

 

Technische Daten

 

  • Abmessungen Außen (LxBxH): 6,2m x 2,4m x 3,7m
  • Kabinenmaße innen (LxBxH): 3,8m x 2,3m x 2m
  • Baujahr (Fahrzeug/Aufbau): 1985/2020
  • Baumuster: 435.115 (U1300L)
  • Leergewicht: 5200 Kg
  • Max. Gewicht: 6800 Kg (auflastbar auf 7500 Kg)
  • Motor: OM 352
  • Radstand: 3,25m
  • Böschungswinkel vorne/hinten: 46°/45°
  • Höchstgeschwindigkeit: 86 Km/h
  • Kraftstofftank: 160L
  • Verbrauch: Ø21 Liter/ 100Km
  • Lackierung: RAL 1014 Elefenbein
  • Batteriekapazität: 120 Ah
  • Solarleistung: 180 Wp
  • Frischwassertank: 90 Liter
  • Abwassertank: 40 Liter
  • Urintank: 20 Liter
  • Heizung: Autotherm Planar 44D
  • Bauzeit: Ca. 3200 Stunden

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert